Klassische Homöopathie für Tiere  

Bioresonanztherapie, Magnetfeldtherapie, Behandlungen mit dem Flächenlaser         
 

Willkommen auf meiner Webseite

Seit 1994 arbeite ich ohne Unterbrechung als Tierheimleiterin eines mittelgroßen Tierheims mit durchschnittlich 120 Tieren, wo ich unter anderem auch für die tiermedizinische Betreuung der Heimtiere zuständig bin. Beim Landkreis legte ich den Sachkundenachweis nach Paragraph §11 TierSchutzG über das Halten, Pflegen, Unterbringen von Tieren ab.      

Um mein Wissen zu vertiefen, habe ich einen Tiermedizinischen Kurs/Tiermedizin Lektionen unter der Leitung von Frederike Stoppel absolviert.

Eine Online-Ausbildung zur Klassischen Homöopathie erschien mir nicht ausreichend, sodass ich mich für eine Tierhomöopathen - Ausbildung (Präsenzausbildung) am Homöopathie-Hof Leisten in der Nähe von Würzburg entschied.

Dort habe ich ein 2-jähriges Studium der Klassischen Veterinär- Homöopathie absolviert und mit Auszeichnung bestanden.

Nun möchte ich Ihnen und Ihren erkrankten Tieren mit Homöopathie und Bioresonanz zur Seite stehen.

Ich bin kein Gegner der Schulmedizin, bei vielen Erkrankungen ist der Einsatz schulmedizinischer Medizin oder ein chirugischer Eingriff ohne Alternative. In akuten Notfällen stellen Sie Ihr Tier bitte umgehend einem Tierarzt vor. Ein homöopathische Begleitung /Nachbehandlung kann sich dann als sinnvoll erweisen.


Meine Webseite soll Ihnen einen Überblick über meine Leistungen in der Klassischen Homöopathie, Bioresonanztherapie und Magnetfeldbehandlungen geben.

Nach telefonischer Terminvereinbarung empfange ich Sie gerne mit Ihrem erkrankten Tier (Hund, Katze, Kleintier) in meiner Praxis in Moringen (Ortsteil Kirchberg) . Meine Pferdepatienten besuche ich im Stall oder auf der Weide.

Eine homöopathische Behandlung beginnt stets mit einer ausführlichen Anamnese zu der akuten oder chronischen Erkrankung  Ihres Haustieres. Nach der Auswertung der Anamnese werde ich dann ein passendes homöopathisches Mittel benennen, dass Sie sich in der Apotheke besorgen. Evtl. sind weitere Besuche für eine weiterführende Diagnostik vonnöten.  In der Regel wird die Rücksprache nach der Mittelgabe telefonisch erfolgen.

 

Sollten Sie sich für diese alternative Behandlungsform entscheiden, vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

Für den Erstkontakt melden Sie sich bitte per eMail: sk@tierheilpraktik-kober.de

Sabine Kober